Monthly Archives: März 2014

Auf dem Weg zu den echten Leuchttürmen


Freudige Überraschung kurz nach dem Rosenmontagszug: Während wir Pänz wahrscheinlich noch einen letzten Absacker beim „Pomp“ zu uns nahmen, landeten einige der Luftballons, die sich kurz vor dem Zug von unserem Wagen losgerissen hatten, in der Nähe der echten Leuchttürme, um genau zu sein: Bei der Familie Schmidt in Leer/Ostfriesland! […]

Continue reading...

Wer es schuld? – Dä Nubbel, dä Nubbel, dä Nubbel es et schuld!


Aus und vorbei – eine wunderschöne Löörer Kanevalssession 2014 ist zu Ende… Für uns war diese Session auch dadurch geprägt, dass wir mit den  beiden Stephans und Ralf „Rafaela“ ein Dreigestirn hatten, das bei jedem seiner Auftritte vor allen Dingen eines immer spürbar machte: „Wir haben jede Menge Bock auf […]

Continue reading...

„Hauptsache rut un wieß“ – Löörer Pänz als Leuchttürme


Rosenmontag 2014, 13.00 Uhr, die Zugteilnehmer formieren sich am Löörer Maat und damit ist auch endlich das „Kostümgeheimnis“ gelüftet. Die Löörer Pänz sind in diesem Jahr als Leuchttürme unterwegs. Selbst die Sieglarer Kirche hat ihren alten Turm gegen einen frischen Leuchtturm eingetauscht – „Hauptsache rut und wieß“ Und unter diesem […]

Continue reading...